News

Referenz

Effizientes Sitzungsmanagement in der Stadtgemeinde Gleisdorf

Die Solarstadt Gleisdorf setzt einen zentralen Baustein ihrer Innovationsstrategie mit der Einführung von k5, der neuen Generation des Kommunalmanagements der Firma PSC Public Software & Consulting, in der Stadtverwaltung um. K5 Kommunalmanagement ist der neue Österreich-Standard und wurde speziell für Gemeinden und Gemeindeverbände konzipiert. Erfahrene Teams aus ganz Österreich, bestehend aus kommunalen sowie technischen Experten,…
Mehr

Digitale Ratsarbeit – Mit Tablets zur Sitzung

Die Gremienarbeit der Stadt Wanzleben-Börde nimmt neue Formen an: Mittlerweile arbeiten die 27 Ratsmitglieder mit Tablets und der App Mandatos. Als Mitglied der Kommunalen IT-Union (KITU) und mit dem Dienstleister KID Magdeburg war die Verwaltung für das Projekt „digitale Ratsarbeit“ gerüstet. Lesen Sie hier den ausführlichen Artikel aus der Kommune 21 (Ausgabe 11/2019)
Mehr

Sitzungsmanagement aus der Steckdose – Ein Service der Schweriner IT- und Service Gesellschaft mbH und der KSM Kommunalservice Mecklenburg AöR – für MV

Digitale Gremienarbeit ist in der heutigen modernen Kommunalpolitik nicht mehr wegzudenken. Mandatsträger, Aufsichtsratsmitglieder oder Unternehmensvertreter erhalten umfangreiche Informationen in der Vorbereitung einer Gremiumssitzung. Häufig sollen Entscheidungen kurzfristig beraten und beschlossen werden. Ein gut funktionierendes Sitzungsmanagementsystem, das nicht nur die Kommunalverwaltung in der Organisation und Sitzungsbearbeitung unterstützt, sondern auch den Gremienmitgliedern ein effizientes Werkzeug für die…
Mehr

Mannheim komplett digital

Schrittweise hat die Stadt Mannheim das Vorlagenwesen für Verwaltung und Gemeinderat digitalisiert. Seit Sommer vergangenen Jahres laufen die Sitzungen des Rats und seiner Fachausschüsse nun vollständig papierlos ab. Gleichzeitig verabschiedete man sich von der bis dato noch im Umlaufverfahren auf den Weg gegebenen Papiervorlage. Der Vorteil: Fortan gibt es keine Medienbrüche zwischen Erstellung und Bereitstellung…
Mehr

Stadt Diepholz – 100% digitale Gremienarbeit

Die Kommunalwahl in Niedersachsen war für die Stadt Diepholz der Startschuss für die Migration ihres „alten“ Sitzungsdienstverfahrens auf den Sitzungsdienst Session. Neben der Anpassung der Workflows bedeutete das vor allem auch die Umstellung aller Prozesse innerhalb der Verwaltung auf eine digitale Arbeitsweise. Damit wurden nicht nur die Prozesse wesentlich verkürzt und Kosten reduziert, sondern auch…
Mehr

So geht E-Government – Digitale Gremienarbeit mit den Produkten von SOMACOS

Moderne Ratsinformationssysteme sind die Basis für eine effiziente politische Arbeit und den optimalen Austausch zwischen Bürgern, Gremien und Verwaltung. Das System- und Softwarehaus LivingData, eine Tochter der Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), bietet die Lösungen Session, SessionNet und die Mandatos Apps aus dem Hause SOMACOS an. Die Software wird von der LivingData lokal…
Mehr

Der Aufsichtsrat wird digital mit Session und Mandatos von SOMACOS

Gremien in Kreditinstituten mussten bisher Berge von Papier austauschen. Moderne Tools organisieren die Arbeit von Vorständen und Kontrollorganen effizienter, kostengünstiger und trotzdem rechtlich sauber. Die rechtlichen Anforderungen an die Gremienarbeit von Banken und Sparkassen sind in den vergangenen Jahren ständig gestiegen. Ohne digitale Lösung müssen Kreditinstitute zigtausende Kopien anfertigen und zahllose Boten auf den Weg…
Mehr

Stadtgemeinde Radstadt – Mit Session und SessionNet Sitzungen perfekt managen

Seit dem Jahr 2005 arbeitet die Stadtgemeinde Radstadt mit dem Session Sitzungsdienst und dem SessionNet Gremieninformationssystem von der Firma SOMACOS. Mittlerweile können sich die 21 Gemeindevertreter ein Vorbereiten auf Sitzungen ohne diese Lösung gar nicht mehr vorstellen. Was die Radstädter außerdem an Session schätzen, ist die schnelle und korrekte Sitzungsgeldabrechnung per Knopfdruck, die Möglichkeit der…
Mehr

Referenz Digitale Gremienarbeit – Eine starke Entlastung für die Stadt Itzehoe

Die Stadt Itzehoe hat Gefallen gefunden an der digitalen Ratsarbeit. Kontinuierlich soll die Verwaltung nun papierfrei werden – nur vereinzelt gibt es noch Skeptiker. Vier gedruckte Sitzungsunterlagen und 70 iPads bestimmen die Ratsarbeit in der 32.000 Einwohner zählenden Stadt Itzehoe in Schleswig-Holstein. Anfang März 2015 starteten Session, SessionNet und die Mandatos iPad App in den…
Mehr

Einführung der digitalen Gremienarbeit im Landkreis Cochem-Zell

Gestraffte Abläufe, wenig Papier, geringer Zeitaufwand und erhebliche Kosteneinsparungen für die Verwaltung, dazu eine einfache und komfortable Ratsarbeit für die Kreistagsmitglieder – so gestaltet sich heutzutage der Sitzungsdienst beim Landkreis Cochem-Zell. Bereits seit vielen Jahren arbeitet die Kreisverwaltung Cochem-Zell mit dem Sitzungsdienstprogramm Session und dem Rats-, Amts- und Bürgerinformationssystem SessionNet der Firma SOMACOS. Im vergangenen…
Mehr