Kommunal

Moderner Sitzungsdienst

SOMACOS für Kommunen

Sitzungsmanagement genau nach Maß

Gestalten Sie die Arbeit Ihres Sitzungsdienstes sowie aller Mandatsträger einfacher, schneller und zielführender. SOMACOS ist spezialisiert auf die Entwicklung von Software für modernes Sitzungsmanagement und digitale Gremienarbeit.

Was unsere Produkte Session, SessionNet und Mandatos sowie den SOMACOS Cloudspeicher in Funktionalität und Bedienkomfort so einzigartig macht, ist unsere über viele Jahre aufgebaute tiefgreifende Kenntnis kommunaler Prozesse und Anforderungen.

Sitzungsmanagement, Beschlusskontrolle und mehr – erfahren Sie, was unsere kommunalen Kunden aus ganz Deutschland und Österreich an unseren Produkten so sehr schätzen.

Durch die Einführung eines elektronischen Sitzungsmanagements reduziert sich für die Bad Nauheimer Stadtverwaltung der Arbeitsaufwand enorm. Gleichzeitig werden die Mandatsträger von Papierbergen befreit. Mittlerweile verzichten 93 Prozent der Magistratsmitglieder und Stadtverordneten komplett auf die Zusendung schriftlicher Unterlagen und nutzen die digitale Gremienarbeit mit der Mandatos iPad App.

Ansprechpartner

Herr Knorr – Leiter Allgem. Verwaltung

Telefon

+49 6032 / 343-341

Bericht

Bei den Themen Ratsinformation und digitale Gremienarbeit setzt man in Bad Salzungen auf die Software-Lösungen von Somacos. Zum Einsatz kommen dabei mobile Endgeräte, wie Notebooks und iPads. Zudem hat die Stadtverwaltung ihren Druck-Output durch digitale Prozesse optimiert.

Bereits im Oktober 2010 hat die Verwaltung mit dem Ratsinformationssystem Session und SessionNet angefangen zu arbeiten und im Jahr 2012 wurde mit der Einführung von Mandatos und der Mandatos iPad App ein weiterer wichtiger Schritt in Richtung digitale Gremienarbeit unternommen. Seit diesem Zeitpunkt arbeitet die Stadt Bad Salzungen im Bereich des Sitzungsmanagements papierlos. Mit der modernen Gremienarbeit und dem elektronischen Versand der Post ist Bad Salzungen auf dem Weg zu einem digitalen Rathaus.

Ansprechpartner

Herr Bösenberg und Herr Schleder – EDV-Abteilung

Telefon

+49 3695 / 671-110

Bericht

Die Samtgemeinde Schwarmstedt migrierte im Jahr 2013 von einem anderen Ratsinformationssystem zu Session, da der Ruf aus den Räten nach einem tabletfähigen Ratsinformationssystem immer lauter wurde und das bisherige System nicht mehr weiter entwickelt wurde.

Zum Jahreswechsel 2014 wurden Session, SessionNet und Mandatos in der Samtgemeinde eingeführt. Der Sitzungsdienst umfasst die Betreuung von 7 Körperschaften, ca. 100 Mandatsträgern, 29 Gremien und 15 Fraktionen sowie die Sitzungsgeldabrechnung und  Aufwandsentschädigung für Funktionsträger der FFW. Nach der Umstellung auf Session wurden mehr als 170 Sitzungen mit der SOMACOS-Lösung durchgeführt und über 600 Vorlagen erstellt. Mit der Einführung von Session wurde nach einer Wirtschaftlichkeitsanalyse den Gremienmitgliedern ein iPad zur Verfügung gestellt. Mittlerweile werden 100 iPads mit Hilfe eines Apple Servers und dem Programm Apple Configurator in der Verwaltung und bei den Mandatsträgern verwaltet.

Durch die positive Resonanz von Session, SessionNet und Mandatos in der Verwaltung und Politik hat die Samtgemeinde Schwarmstedt die Umstellung auf den papierlosen Sitzungsdienst erfolgreich gemeistert und ist bestens für die neue Wahlperiode, nach der Kommunalwahl 2016, in Niedersachsen gerüstet.

Ansprechpartner

Herr Varchmin – Leiter EDV

Telefon

+49 5071 / 809-20

Bericht