Stadt Kehl – Arbeitserleichterung dank Session


RATHAUSP.jpg%20

Im Rahmen des Anwendertages in Kehl, der weltoffenen Kleinstadt in der Mitte Europas, konnten sich Verwaltungen aus Baden-Württemberg wertvolle Praxistipps zum Einsatz einer Lösung für Sitzungsdienst, Ratsinformation und digitale Gremienarbeit holen.

Im Jahr 2006 kam von den Räten der Stadt Kehl der Wunsch ein Sitzungsdienstverfahren einzuführen. Die Verwaltung unterstützte das Vorhaben und hat sich auf Grund der Praxiserfahrungen anderer Städte für Session entschieden. Nicht nur für die Stadtverwaltung, sondern auch für die Bürger und Räte, ergaben sich damit enorme Vorteile.

Neben dem einheitlichen Erscheinungsbild der Vorlagen sowie einer komfortablen Suche, bieten das SessionNet Bürgerinformationssystem und das Ratsinformationssystem aktuelle und transparente Informationen aus der Kommunalpolitik.

Das abschließende Fazit der Stadt fällt positiv aus. Durch die Arbeitserleichterung genießt Session eine hohe Nutzerakzeptanz und war genau die richtige Entscheidung.

Wir bedanken uns bei der Stadt Kehl für die hervorragende Unterstützung.

Lesen Sie hier den Praxisbericht: http://bit.ly/19pchUQ

Ansprechpartner Stadt Kehl:
Frau Kerstin Faschon – Zentrale Steuerung
E-Mail: k.faschon@stadt-kehl.de
Tel.: 07851/ 88-1101

SessionNetG6 die Online-Abstimmung

Beschlüsse überall sicher fassen - Unkompliziert rechtssicher abstimmen, ganz egal wo: Mit der integrierten Online-Abstimmung in SessionNetG6 werden Stimmabgabe und Auswertung ortsunabhängig zur Selbstverständlichkeit.

Mehr Informationen

Dies schließt sich in 0Sekunden