Landkreis Heidekreis auf dem Weg zur digitalen Gremienarbeit


Kreishaus_Bad_Fallingbostel.jpg

Der Heidekreis, mitten in Niedersachsen – mitten im Leben, so lautet der Titel der Imagebroschüre des Landkreises. Getreu diesem Motto, standen vor allem die praktischen Erfahrungen des Heidekreises bei der Einführung des Sitzungsdienstes Session und dem Ratsinformationssystem SessionNet im Mittelpunkt des diesjährigen Anwendertages 2013 in Niedersachsen.

Mit der Ablösung des Lotus Notes basierten Alt-Verfahrens, welches keine Anbindung an MS-Word hatte, wurden neben der gewünschten Office Integration, elektronische Mitzeichnungsprozesse und die Einbeziehung von dezentralen Dienststellen ermöglicht. Auf Papier wird dabei weitgehend verzichtet und der Zeitaufwand bei der Sitzungsvorbereitung konnte erheblich minimiert werden.

Mit dem Einsatz von Session und SessionNet stehen für die Bürger ein verbessertes Informationsangebot und erstmalig Recherchemöglichkeiten nach Sitzungsunterlagen im Internet zur Verfügung. Mit der Einführung des Kreistagsinformationssystems für die 50 Abgeordneten wurde zudem der Grundstein für die digitale Gremienarbeit im Heidekreis gelegt. Die Weiterentwicklung des Verfahrens hin zum papierlosen Sitzungsdienst für die Abgeordneten ist bereits beschlossen und befindet sich in der Umsetzung. Sorgfältig wurde analysiert und ein Konzept für die digitale Gremienarbeit mit Mandatos ausgearbeitet.

Der Landkreis Heidekreis kann auf eine langjährige Erfahrung im Rahmen von E-Government-Prozessen zurückblicken. Durch das Rechenzentrum im Landkreis und moderne Lösungen im Bereich des Mobil-Device-Managements wird eine hohe Verfügbarkeit und die IT-Sicherheit für die Lösung Mandatos gewährleistet.

Wir bedanken uns bei dem Landkreis Heidekreis für seine hervorragende Unterstützung.

Lesen Sie hier den ausführlichen Referenzbericht: http://bit.ly/13G6RjA

Ansprechpartner Landkreis Heidekreis:
Frau Kerstin Meyer – Fachgruppe Automation und Datenverarbeitung
Tel.: 05162/ 970-283
E-Mail: k.meyer@heidekreis.de

Herr Dirk Hebenbrock – Fachgruppe Kommunale Angelegenheiten
Tel.: 05162/ 970-218
E-Mail: d.hebenbrock@heidekreis.de

SessionNetG6 die Online-Abstimmung

Beschlüsse überall sicher fassen - Unkompliziert rechtssicher abstimmen, ganz egal wo: Mit der integrierten Online-Abstimmung in SessionNetG6 werden Stimmabgabe und Auswertung ortsunabhängig zur Selbstverständlichkeit.

Mehr Informationen

Dies schließt sich in 0Sekunden