Erfolgreiches Sitzungsmanagement mit Session bei der Stadt Korbach – ein Erfahrungsbericht


Am 15.06.2011 haben SOMACOS und die Stadt Korbach aus dem Bundesland Hessen gemeinsam einen erfolgreichen Anwendertag durchgeführt. Anlass der Veranstaltung ist das wachsende Interesse vieler Verwaltungen in Hessen an einem Ratsinformationssystem für die infolge der Kommunalwahl neu gewählten Gremien. Daher konnten sich die Teilnehmer bei dem Anwendertag ausführlich über die Vorteile der digitalen Gremienarbeit mit Session informieren. Abgerundet wurde die Präsentation durch den Erfahrungsbericht der Stadt Korbach, die sich nach der Teststellung zweier Systeme für SOMACOS entschieden hatte. Seit der neuen Wahlperiode im April 2006 werden in Korbach rund 650 Vorlagen und 85 Sitzungen im Jahr über die Sitzungssoftware Session abgewickelt. Die Abrechnung der Sitzungsgelder und Aufwandsentschädigungen wurde mit Session ebenfalls automatisiert und damit enorm vereinfacht und beschleunigt. Im Rats- bzw. Bürgerinformationssystem der Stadtverwaltung erfolgt die Veröffentlichung der Kontaktdaten der Mandatsträger entsprechend deren Wünschen. Mittelfristig ist auch eine Umstellung auf einen elektronischen Versand der Sitzungsunterlagen geplant.

Lesen Sie hier den Vortrag zum Anwendertag: http://bit.ly/jJVMFx

Ansprechpartnerin Stadtverwaltung Korbach:

Frau Karin Schmidt , Telefon:  +49 5631 53-225
E-Mail: karin.schmidt@korbach.de
Homepage: http://www.korbach.de/startseite.phtml

SessionNetG6 die Online-Abstimmung

Beschlüsse überall sicher fassen - Unkompliziert rechtssicher abstimmen, ganz egal wo: Mit der integrierten Online-Abstimmung in SessionNetG6 werden Stimmabgabe und Auswertung ortsunabhängig zur Selbstverständlichkeit.

Mehr Informationen

Dies schließt sich in 0Sekunden