SOMACOS Jahresrelease 2018 verfügbar


Über 1.630 Session-Anwender in Europa können sich über zahlreiche Neuerungen im aktuellen Release freuen. Mit den neuen Versionen Session und SessionNet setzt die SOMACOS GmbH & Co. KG aus SalzwedelAltmark weiter Maßstäbe im modernen Sitzungsmanagement und der digitalen Gremienarbeit.

In der neuen Session Version 5 erfolgte ein Redesign der Anwendung zur Erhöhung der Benutzerfreundlichkeit. Weiter ausgebaut wurde die Personalisierung des Session Startcenters in Richtung eines Dashboards. Verbessert wurde die Benutzerfreundlichkeit für gelegentliche Nutzer.
Neue und optimierte Schnittstellen im Bereich Finanzverfahren, Personalabrechnung und DMS-Systeme erhöhen die Integration.

Die SessionNet Version 5  setzt den bereits eingeschlagenen Weg des frischen Layouts im Responsive Design weiter fort. Erweitert wurde die Funktionalität im Bereich der Umlaufverfahren und Umlaufsitzungen. Die Darstellung von Informationen zur Barrierefreiheit von Sitzungsorten gestattet eine einfachere Teilhabe am politischen Leben.

Die Lösungen für die digitale Gremienarbeit in Form der Mandatos Apps stehen in Kürze in den jeweiligen Stores zur Verfügung.

Die führende Mandatos iPad App ist jetzt für das neue Betriebssystem iOS 12 vorbereitet. Eine neue Version des  pdf-Werkzeuges stellt eine Reihe weiterer Funktionen bereit, u.a. wird der Apple Pencil in Mandatos besser unterstützt.

Die Mandatos Android App setzt ein neues pdf-Werkzeug mit einer Reihe von neuen Funktionen ein.  Die Stabilität und das Laufzeitverhalten der App haben sich verbessert.

Die Mandatos Win 10 Universal App bietet jetzt die Möglichkeit der Synchronisation von Notizen mit den anderen Apps, über SessionNet.

Bei allen SOMACOS-Produkten wurde, wie bisher auch, auf das Thema Datenschutz / Datensicherheit geachtet. Alle Lösungen im Bereich der digitalen Gremienarbeit verfügen jetzt u.a. einheitlich über die 2-Faktor-Authentifizierung.

Unsere Kundenberater sowie Partner unterstützen Sie gern durch entsprechende Dienstleistungen und Schulungsangebote bei der Implementierung.