Neue Releases für Session, SessionNet und Mandatos verfügbar


Für mehr als 1.600 Session-Anwender in Europa stehen zahlreiche Neuerungen in den aktuellen Releases bereit. Mit den neuen Versionen Session und SessionNet setzt die SOMACOS GmbH & Co. KG aus SalzwedelAltmark weiter Maßstäbe im modernen Sitzungsmanagement und der digitalen Gremienarbeit.

In der neuen Session Version 4.9.4 wurden im Zusammenhang mit der EU-DSGVO das Recht auf Auskunft gemäß Art. 15 DSGVO und das Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 als gesetzliche Anforderungen implementiert. Damit kann nun die vollständige Konformität der Produkte zur DSGVO bestätigt werden.

Im SessionNet Release 4.9.4 stand die weitere Verbesserung der Themen Datenschutz und Datensicherheit, Barrierefreiheit und Optimierungen am Responsive Design im Vordergrund.

Schwerpunkt der Entwicklungen an den Mandatos App`s war die Vereinheitlichung des Designs und der Bedienung. Die Mandatos Android App und die Mandatos Windows 10 Universal App stehen jetzt als Version 2.0 im neuen Responsive-Design auf Basis des SessionNet Layout 5 zur Verfügung. Verbessert wurden in der Mandatos iPad App 3.1 die Möglichkeiten von Push-Benachrichtigungen.

Neue Funktionalitäten wurden im Bereich des Umlaufverfahrens geschaffen. Nunmehr können Gremienmitglieder ohne Medienbruch über einzelne Themen/ Vorlagen oder auch vollständige Sitzungen digital abstimmen. Die Ergebnisse der Abstimmung stehen direkt im Fachverfahren Session revisionssicher zur Verfügung.

Unsere Kundenberater und unsere Partner unterstützen Sie gern durch entsprechende Dienstleistungen und Schulungsangebote bei der Implementierung.