*/

Jahresrelease 2016 für Session und SessionNet verfügbar

Fast 1.500 Session-Anwender in Europa können sich über zahlreiche Neuerungen im aktuellen Release freuen. Mit den neuen Versionen Session und SessionNet setzt die SOMACOS GmbH & Co. KG aus Salzwedel / Altmark weiter Maßstäbe im modernen Sitzungsmanagement und der digitalen Gremienarbeit.

In der neuen Session Version 4.8 wurde der Einsatz in Rechenzentren weiter optimiert und zusätzliche Protokollierungsverfahren implementiert. Ergonomische und funktionale Verbesserungen wurden im Bereich des Dokumentenformates, der Druckausgaben und des Druckauftrages durchgeführt. Die bestehenden Fähigkeiten der Georeferenzierung wurden um Funktionalitäten der Visualisierung erweitert. Session ist vorbereitet für die im Herbst erscheinende OParl-Schnittstelle. Zusätzliche Schnittstellen im Bereich Finanzverfahren, Personalabrechnung und DMS-Systeme erhöhen die Integration.

Die SessionNet Version 4.8 unterstützt alle neuen Session Funktionen und verfügt über Recherche- sowie Layout-Optimierungen. Weitere kundenspezifische CMS-Systeme konnten integriert werden. Technisch ist SessionNet auf der Höhe der Zeit und nutzt die aktuellsten Frameworks der Internet-Technologie.

Unsere Kundenberater sowie Partner unterstützen Sie gern durch entsprechende Dienstleistungen und Schulungsangebote bei der Implementierung.


Zurück